Alle Beiträge von admin

Daniel Mladenov bei Ludwig2 in Füssen

34458519_1294579454005484_7603303221683027968_nSchlussapplaus bei „Ludwig 2“ in Ludwigs Festspielhaus Füssen, links Jan Ammann Official Fanpage (König Ludwig), Anna Hofbauer (Elisabeth), Noah von Rom (kleiner König Ludwig), ganz rechts: Daniel Mladenov (Graf Rettenberg)

 

Pressebericht (Memmingen sind wir):
Standing Ovations für Ludwig2 und Nachwuchs-Stars aus Memmingen
Standing Ovations und begeisterten Jubel in einem nahezu ausverkauften Saal ernteten die vielen großen Musical-Stars im Erfolgsmusical Ludwig² im Schauspielhaus Füssen am vergangenen Donnerstag, neben vielen kleineren und auch sehr kleinen Stars: Wie etwa der 10-jährige Noah von Rom, der neben Daniel Mladenov und Pia Weihrater – allesamt aus Memmingen – für dieses märchenhafte und doch einem Teil unserer Geschichte sehr nahen Musical auserwählt wurde. In diesem Jahr sind gleich drei Memminger Talente beim mitreißenden Musical Ludwig² mit am Start: Noah von Rom in der tragenden Rolle als der junge Ludwig, Daniel Mladenov und Pia Weihrather. Am vergangenen Donnerstag begleitete ich sie zu ihrer Nachmittagsvorstellung im Schauspielhaus Füssen, um sie in der Show hautnah mitzuerleben, auch in der Annahme, dass die Nachmittagsvorstellung weniger Andrang haben wird, doch weit gefehlt: Die Faszination über das Leben und das Mysterium um den Tod des bayerischen Märchenkönigs Ludwig II. scheint ungebrochen. Ob es das noble Ringen des erwachsenen Königs um eine Welt voller Frieden und Poesie in einer von Kriegen und Konflikten dominierten Zeit ist, oder ob es das Verständnis für seine Flucht vor den Sachzwängen der Politik und den Machenschaften der Lobbyisten in die romantische Märchenwelt seiner Schlösser ist, oder… Die Besetzung in diesem Jahr scheint dabei besonders erlesen: Musical-Größen wie Jan Ammann, Anna Hofbauer, Pia Douwes, Suzan Zeichner, Uwe Kröger, Alexander Kerbst, Dennis Henschel, Stefanie Kock… Neben all diesen Stars standen die Memminger Sternchen: „Jan Ammann ist mein großes Vorbild“, gestand der 10-jährige Noah von Rom aus Memmingen, der das Bernhard-Strigel-Gymnasium besucht und an diesem Tag neben seinem großen Idol als junger Prinz Ludwig auf der enormen Bühne stand… Daniel Mladenov, den viele Memminger sicher vor allem von anspruchsvollen Solo-Parts in zahlreichen Auftritten von Joy of Voice kennen,…, studierte für Ludwig ² zwei Rollen ein: Meist spielt er Rettenberg, doch gelegentlich auch Graf Dürkheim… Pia Weihrather, die beim Casting im Februar erkältet war, dachte zunächst, dass es wohl nichts werden wird, doch auch für sie kam es anders… Weiterlesen auf http://www.memmingen-sind-wir.de/2018/06/04/standing-ovations-fuer-ludwig-2-und-nachwuchs-stars-aus-memmingen/

23559531_836657493161034_3508644447380801329_nVielen Dank an Michael Böhmländer (MichiAlex Böhmländer) für das schöne Foto.
Daniel Mladenov und Uwe Kröger bei Ludwig 2

 

 

 

FB_IMG_1526731503856Daniel Mladenov (Foto: „Der Schleier fällt /Elisabeth Julia Berchtold von unserer Show 4/2018) steht heute im Ludwigs Festspielhaus Füssen als „Verschwörer / Graf Rettenberg“ u.a. mit Uwe Kröger auf der Bühne. Wir freuen uns sehr darüber und wünschen toi, toi, toi.

Joy of Voice-Ensemblemitglieder bei Ludwig 2 in Füssen

Am 19.05. hat Daniel Mladenov seine Premiere als Erstbesetzung des Grafen Rettenberg.
Ebenso ist Pia Weirather im Ensemble mit dabei und als kleiner Prinz Ludwig Noah von Rom.

Nachdem nun 2 Jahre unser Niclas Landau als kleiner König Ludwig auf der Bühne stand sind nun dieses Jahr gleich Darsteller von Joy of Voice dabei, wobei Daniel Mladenov eine Hauptrolle spielen darf. Mit dabei 2018: Noa von Rom als kleiner König Ludwig (Nachfolger von unserem Nicki), Pia Weirather im Ensemble und Daniel Mladenov als Verschwörer / Graf Dürckheim. Wir freuen uns sehr auf die Vorstellungen und sind stolz auf unsere Darsteller :-).
Als König Ludwig spielen Jan Ammann / Matthias Stockinger. Ebenfalls mit dabei sind die Musicalstars Pia Douwes und Uwe Kröger.

 

Presse: Showfeuerwerk mit Donner und Blitz

Showfeuerwerk mit Donner und Blitz

Unterhaltung Das Ensemble „Joy of Voice“ begeistert an zwei ausverkauften Abenden im Bad Grönenbacher Postsaal mit seinen „Music(aI) Show Dreams“. Magische Momente

VON URSULA DENI

Bad Grönenbach Ein großer Erfolg waren die „Music(al) Show Dreams“ des Showensembles „Joy of Voice“ unter der Leitung von angelika Maier im Bad Grönenbacher Postsaal. Mitwirkende und Publikum hatten gleichermaßen Spaß an dem Spektakel, das aufgrund der großen Resonanz sogar an zwei Abenden über die Bühne ging. Beide Veranstaltungen mit je 300 Plätzen waren schnell ausverkauft.vlcsnap-error365

Keine Berührungsängste mit ihren Zuschauern haben die rund 50 Sänger und Spieler von „Joy of Voice“. Schon zu Beginn der großen Musicalshow waren sie geschäftig neben der Bühne und im Saal unterwegs. Später begrüßten sie in ihren eindrucksvollen Kostümen Bekannte und Angehörige in den Stuhlreihen. Punkt 20 Uhr ging das Licht aus, Rauch schwebte über die beleuchtete Bühne und eine berührende, mit viel Herzblut musikalisch, szenisch und tänzerisch erzählte Geschichte nahm ihren Lauf. Zur Einstimmung gab es Gesang zur Gitarre. Bei Donner und Blitz gingen die drei Akteure von „Quax der Bruchpilot“ von der Bühne. Schon an dieser Stelle spendeten die Zuhörer begeisterten Applaus – und das blieb auch den gesamten Abend so.

2018-04-07_Groenebach_JOV-Joy-of-Voice_Poeppel_0005

Beeindruckende Bilder boten die historischen Szenen im ersten Akt. Alle Interpreten agierten in aufwändigen Kostümen: Eine Darstellerin machte sich am Waschbrett zu schaffen, die Wahrsagerin zog einige in den Bann, Butter wurde gestampft – und mitten drin sang Kevin Prinz das Lied „Draußen“.musical_show_dreams-20180407-041Eine andere Szene zeigte drei Frauen mit dem stimmungsvollen Lied „Jente oh Jente“. Sie suchten einen Mann. Zauberhafte Soli begeisterten das Publikum, immer wieder wechselten die prächtigen Bühnenbilder während der fast dreistündigen Show zu den entsprechenden Gesängen und mitreißenden Choreografien.

Den zweiten Teil mit seiner Vision, die ein eine Welt voller magischer Momente mündete, eröffneten die Akteure bei Schwarzlicht in schwarzer Kleidung und weißen Handschuhen. Besonders effektvoll war vor dieser Kulisse der LED-Umhang einer Sängerin.

2018-04-07_Groenebach_JOV-Joy-of-Voice_Poeppel_0730

Doch die Show fand zurück in ihre bestechende Farbigkeit und das Ensemble versetzte einmal mehr seine Zuschauer professionell in eine Welt voller Musik, Tanz, Gesang und Schauspiel, Gefühlvolle Balladen sorgten für Gänsehautmomendte, schwungvolle Melodien ließen das Publikum entauchen in längst vergessene Zeiten und Welten.2018-04-07_Groenebach_JOV-Joy-of-Voice_Poeppel_1118

Der Lohn war anhaltender Applaus mit Bravo- und Zugaberufen. Mit dem letzten Zugabe-Lied gingen schließlich alle Akteure durch den Saal nach draußen – wo mancher Besucher ihnen noch persönlich seine Begeisterung ausdrückte.

30443332_913402815486501_8354895732979780179_nVorschau Die nächsten Auftritte von „Joy of Voice“ sind am Samstag, 5. Mai, um 20 Uhr in der Illertalhalle Fellheim mit einer „Musical Night“ sowie am Samstag, 4. August, beim Sommernachtszauber mit Chris Murray“ im Stadtpark Neue Welt in Memmingen.

IMG-20180412-WA0000

Musicalstar Chris Murray

So toll und wir dürfen mit Chris heuer zweimal auf der Bühne stehen. Am 4.8. auf der Seebühne Memmingen (open air) und am 1.12. bei seiner Weihnachtstournee gibt es eine Musical-Christmas mit Chris Murray und „Joy of Voice“ im Postsaal Bad Grönenbach.
Für den 1.12. gibt es bereits Karten bei der Kurverwaltung Bad Grönenbach zu kaufen unter 08334 – 60531 oder unter maier-aitrach@t-online.de. Leute, greift zu so lange es noch Karten gibt

 

 

 

Ludwig² – Das Musical 2018

Mit dabei 2018: Noa von Rom als kleiner König Ludwig (Nachfolger von unserem Nicki), Pia Weirather im Ensemble und Daniel Mladenov als Verschwörer / Graf Dürckheim. Wir freuen uns sehr auf die Vorstellungen und sind stolz auf unsere Darsteller :-).
Als König Ludwig spielen Jan Ammann / Matthias Stockinger. Mit dabei sind auch Pia Douwes und Uwe Kröger.